Polizeipräsidium Westpfalz / Renitenter Fahrgast

presseportal.de, veröffentlicht am 09.11.2018

Renitenter Fahrgast

Weilerbach - Am gestrigen Morgen musste die Polizei eine 42-jährige Frau einem Regionalbus verweisen. Die Frau war zuvor mit einem weiteren Fahrgast wegen geringer Geldschulden in Streit geraten. Dieser gipfelte darin, dass auch weitere Fahrgäste angeschrien wurden. Der Busfahrer musste daraufhin seine Fahrt abbrechen und wollte die Frau des Busses verweisen. Da sich die Dame jedoch weigerte den Bus zu verlassen, wurde die Polizei verständigt. Letztlich folgte die Frau, wenn auch nur zögerlich, den Anweisungen der Polizeibeamten und verließ den Bus.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: