Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Brandstifter auf frischer Tat gestellt

presseportal.de, veröffentlicht am 14.02.2018

LPI-G: Brandstifter auf frischer Tat gestellt

Gera - Gera: Am 14.02.2018, gegen 15:50 Uhr, wurde die Geraer Polizei zum Bahnhaltepunkt Gera - Langenberg in der Lilienstraße gerufen. Von dort wurde gemeldet, dass sich eine Person an Fahrzeugen zu schaffen machen würde. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellten diese zwei Kleintransporter Mercedes Sprinter fest, die in Vollbrand standen. Der Brand war gerade in Begriff, auf eine angrenzende Gartenlaube überzugreifen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnten die Brände gelöscht werden. Personen wurden durch das Feuer glücklicherweise nicht verletzt, jedoch entstand erheblicher Sachschaden. In unmittelbarer Tatortnähe wurde ein 21-jähriger Mann festgestellt, welcher aufgrund des dringenden Tatverdachts der Brandstiftung vorläufig festgenommen wurde. Seitens der Staatsanwaltschaft Gera wird ein Haftprüfungstermin am 15.02.1018 geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: