Krieg gegen den Terror kostete 500.000 Menschenleben

t-online.de, veröffentlicht am 09.11.2018

Seit dem 11. September 2001 befinden sich die USA im "Krieg gegen den Terror". Die meisten Opfer hat der globale Konflikt im Irak gefordert. Die tatsächliche Zahl ist kaum zu ermitteln. Seit Beginn des "Krieges gegen den Terror" der USA sind in Afghanistan, Pakistan und im Irak rund eine halbe Million Menschen getötet worden. Laut einem nun veröffentlichten Bericht des Watson-Instituts für inte...

Unser Service:

Unsere Watchlist gibt Ihnen die Möglichkeit bis zu 30 frei wählbare Aktien zusammen zu stellen und zu beobachten. Dieser Service ist anonym und funktioniert ohne Anmeldung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert und dies Funktion aktiviert ist.

Um die Watchlist direkt nutzen zu können, haben wir die derzeit populärsten Aktien eingefügt. Sie können diese Beispielliste frei und ganz nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Jetzt weitere Werte hinzufügen - zum Beispiel aus dem DAX.

Weitere Produkte von uns: